Montag, 24.07.2017 – Deutschland einig Regenland? Aber nicht in Lenste!

Während es anderen Ortes in Deutschland vor lauter Dauerregen kaum noch ein trockenes Fleckchen Erde gibt, war uns der Wettergott hier dann doch ein wenig hold. Am Vormittag ging zunächst das Fußballturnier weiter. Im Spitzenspiel der D-Junioren behielt das Pipi-Kacka-Land gegen Deutschland mit 1:0 die Oberhand. Allerdings hatte der Sieger scheinbar den Schiedsrichter auf seiner Seite; einen Videobeweis gibt es hier aber noch nicht, so dass sich der Einsatz von Trainer Walli scheinbar gelohnt hatte. Nach dem Mittagessen bekamen alle Teilnehmer ein Lager-T-Shirt und es ging an den Strand. Dort wurden zunächst diverse Gruppenfotos geschossen. Das Wetter ließ dann aber doch einen längeren Strandaufenthalt zu; einige Mutige wagten auch den Sprung in die Ostsee. Am Abend durften sich dann die C-Junioren daran versuchen die Betreuer zu schlagen, was schlussendlich auch gelang, so dass sich alle zur Belohnung ein Eis verdienten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*